Cavalese

Die Gemeinde Cavalese mit ihren 4.014 Einwohnern gehört zur “Magnifica Comunità della Val di Fiemme” und ist das Verwaltungszentrum des Tales.

Cavalese ist ein beliebtes Ferienziel. Im Sommer lädt die Landschaft zu erholsamen Tagen inmitten der Natur ein. Und im Winter werden dem Gast zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten geboten. Die Aufstiegsanlagen des Skigebietes Cermis garantieren reichlich Schnee und gute Bedingungen durch die gesamte Saison. Auf einer Höhe von 2.000 m.ü.d.M. erwartet Sie die sogenannte Piste “Olimpia”, 5 km lang mit einem Höhenunterschied von 1.000 m - ein einmaliges Erlebnis für jeden Wintersportler.

Im Tal und auf dem Lavazè Pass hingegen befinden sich Langlaufloipen. Auch Schneeschuhwanderungen könnnen unternommen werden.

Dem Sommergast bietet die Umgebung von Cavalese zahlreiche Wander- und Forstwege und somit kann man zu Fuß, auf dem Rad oder auch auf dem Rücken der Pferde die Natur genießen.

Tipps und weitere Infos