Arco

Die Ortschaft Arco mit ca. 15.000 Einwohnern befindet sich am Fluss Sarca nördlich des Gardasees, welchem es auch sein mildes Klima verdankt.

Das Schloss von Arco ist eines der wichtigsten Monumente des Gemeindegebietes. Zweifellos gehört die Festung zu den schönsten Schlössern im Trentino und somit kann man das antike Schloss auch auf zahlreichen Bildern und Gemälden wiederfinden, wie z.B. auch auf dem Aquarell von Albrecht Dürer “Le Val D’Arco/Fenediger Klausen”, welches heute im Museum von Louvre zu besichtigen ist.

Die Altstadt von Arco ist sehenswert: bei einem Rundgang durch den Ort stoßen Sie auf viele malerische Brunnen, Portale und Durchgänge.

Sein mildes Klima verdankt Arco seiner Lage - die Stadt liegt eingebettet zwischen den Bergen und nahe dem See. Dank seiner Lage, umgeben von Felsen - ist das Dorf auch als Klettergebiet sehr beliebt. Auch in Arco selbst befinden sich zahlreiche Kletterhallen.

Bereits seit 20 Jahren findet im September der Rock-Master, ein internationaler Klettercup im Free-climbing, statt. Auch Mountainbiker kommen immer wieder nach Arco, um die bezaubernde Landschaft der Umgebung mit dem Fahrrad zu genießen. Hier, inmitten der Berge, kann man die Natur mit allen Sinnen genießen. Nirgends lässt sich Kultur und Sport so gut kombinieren wie in Arco am Gardasee!

Empfohlene Unterkunft: Arco

  1. Park Hotel Il Vigneto
    Hotel

    Park Hotel Il Vigneto

Tipps und weitere Infos